Fortbildung für Hygienebeauftragte im Gesundheitswesen

In allen Bundesländern ist gesetzlich geregelt, dass

  1. Hygienefachpersonal verpflichtet ist, im Abstand von mindestens zwei Jahren an Fortbildungsveranstaltungen zu Hygiene und Infektionsprävention teilzunehmen
  2. die Leitungen medizinischer Einrichtungen sicherzustellen haben, dass das Personal an Fortbildungsveranstaltungen zu Hygiene und Infektionsprävention teilnehmen kann

Dauer der Fortbildung: 2 Tage

Lehrgangsinhalte:

  • Neues von den Keimen
  • Recht
  • Händehygiene
  • Hygienemaßnahmen, Desinfektion und Sterilisation
  • Mitarbeiter- und Patientenschutz
  • Gerätedesinfektion und -sterilisation
  • Virologie, Immunologie, Mikrobiologie und Bakteriologie
  • etc.
250,– EUR inkl. Lehrgangsunterlagen, Verpflegung und Getränken (exkl. Übernachtungen)
220,– EUR für Mitglieder im Verband medizinischer Fachberufe e.V.